SchulprofilNewsInfosgalerie
‹‹‹ Startseite  ‹‹‹ Schulaktivitäten

Kinderbuchautorin zu Besuch an der AKS

Kinderbuchautorin zu Besuch an der AKS

Nashörner im Bauch statt Schmetterlinge, der längste peinlichste Liebesbrief der Welt und zwei blaue, kuschelige Monster, die das Leben ganz schön auf den Kopf stellen können - Gebannt hingen die Schüler der AKS der Kinderbuchautorin Uli Leistenschneider an den Lippen, die am vergangenen Dienstag extra angereist war, um den Kindern zwei ihrer bekanntesten Werke vorzustellen.

Zuerst kamen die Dritt- und Viertklässler in den Genuss, das unterhaltsame Kinderbuch "Liebe ist ein Nashorn", den ersten Teil der Nashorn-Trilogie, kennenzulernen. Lea, die zum ersten Mal verliebt ist, beginnt darin für ihren Schwarm Jan den längsten und definitiv peinlichsten Liebesbrief der Welt zu schreiben - und zu zeichnen. Er darf nur niemals in Jans Hände geraten!

Kinderbuchautorin zu Besuch an der AKS Die Erst- und Zweitklässler lauschten dagegen im Anschluss gebannt dem Buch "Wilma und Wilhelm - Geheim geht anders", einer lustigen Geschichte über zwei kuschelige Monster, die mit Jaro jede Menge Verrücktes erleben.

Die Kinder waren begeistert und erhielten im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit, alle persönlichen Fragen rund um den spannenden Beruf einer Kinderbuchautorin zu stellen. Darüber hinaus nahm sich Frau Leistenschneider sogar die Zeit, auf Wunsch der Kinder in jeder Klasse eine kleine Autogrammstunde für ihre neu gewonnenen "Fans" anzubieten!

Vielen Dank für die Einblicke in zwei sehr unterhaltsamen Geschichten, die an der AKS für viel Neugier und jede Menge leuchtende Kinderaugen gesorgt haben!